Knipsy K1

Besitzen Sie bereits einen Bilderrahmen?

Hier geht es zur Verwaltung.

Wollen Sie einen Knipsy Bilderrahmen kaufen?

Hier geht es zum Shop.
Bilderdienste
Das Display - brillante Farben und hohe Leuchkraft

Das Display des Knipsy K1 nutzt die IPS-Technologie, die in der Regel auch bei Bildbearbeitungsmonitoren angewendet wird. Sie bietet einen großen Betrachtungswinkel, leuchtende Farben mit einem besonders großem Farbraum sowie hohen Kontrasten. 

Auch Apple nutzt diese Displays in seinen iPads. Tatsächlich verwendet der Knipsy K1 dasselbe Display, wie es im iPad2 eingesetzt wird. Mit einer Helligkeit von 400 cd/m2 (Candela pro Quadradtmeter) spielt der Knipsy K1 damit ganz vorne in der Champions League unter den digitalen Bilderrahmen. Denn die Helligkeit des Displays ist maßgeblich für die gute Darstellung der Fotos und Videos auch bei hellem Umgebungslicht. 

Die besonderen Werte des verwendeten Displays sind:

  • Betrachtungswinkel: 178° Grad
  • Helligkeit von 400 cd/m2
  • hohe Auflösung von 1024 x 768 Pixeln bei 132 ppi
  • großer Farbraum
  • hoher Kontrast
  • Unterstützung von mehreren Sprachen und Zeichen gleichzeitig
  • flimmerfreie Darstellung von Bewegtbildern und hochauflösenden Videos

 

Damit die Anzeige aber nicht zu hell oder störend wirkt, regelt der Knipsy K1 die Helligkeit vollautomatisch mit Hilfe des eingebauten Helligkeitssensors. So ist die Anzeige auch in den Abendstunden angenehm zu betrachten. Natürlich können Sie die automatische Steuerung auch abschalten und Ihren Lieblingswert manuell einstellen. Bis zu dieser Einstellung sind es nur wenige Schritte durch das komfortable Touch-Menü.

Die maßgeschneiderte Benutzeroberfläche ermöglicht einen spielerischen Umgang mit den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten des Knipsy K1 digitalen Bilderrahmen. Die extra für den K1 entwickelte Touch-Tastatur hat sehr große Tasten und ermöglicht so eine schnelle und komfortable Eingabe von Texten.